search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Weiterbildung von Lehrpersonen zu Schulischen Heilpädagogen
Author
SourceBeiträge zur Lehrerbildung 13 (1995) 2, S. 153-159 ZDB
Document  (594 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Lehrerfortbildung; Unterrichtspraxis; Weiterbildung
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Berufsbegleitende Lehrerweiterbildung kann die Alltagssituationen der Studierenden beim Unterrichten als eine wichtige Quelle zur Auseinandersetzung und Weiterqualifizierung nutzen. Zuerst gilt es aufzuzeigen, wie Praxis (Umgang mit Situationen) und Theorie (Umgang mit Gedanken) ineinandergreifen und gegenseitig befruchten können. Im weiteren werden (in Anlehnung an A. Kaiser) fünf Bildungsbegriffe beschrieben, die wiederum Praxis und Theorie mit einer Komplexitätsteigerung im Hinblick auf erhöhte Professionalisierung darstellen. Und schliesslich wird - eingeschränkt auf die Weiterbildung in Unterrichtsbeobachtung, -beratung und -beurteilung - ein Vorgehen skizziert, das die vorgängig ausgeführten Denkmodelle konkretisiert.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerbildung Jahr: 1995
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
CitationAregger, Kurt: Weiterbildung von Lehrpersonen zu Schulischen Heilpädagogen - In: Beiträge zur Lehrerbildung 13 (1995) 2, S. 153-159 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-133043 - DOI: 10.25656/01:13304
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)