search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Fallbeispiel Gender Mainstreaming im Fach Pädagogik/Psychologie in der Ausbildung von Kindergartenlehrkräften
Author
SourceBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 19 (2001) 3, S. 424-431 ZDB
Document
Keywords (German)Erzieherin; Ausbildung; Gender
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Das Fallbeispiel zeigt, wie die Genderthematik in den Unterricht von zukünftigen Kindergartenlehrkräften einbezogen werden kann und beschreibt auch, welche Schwierigkeiten damit verbunden sein können, den eigenen Unterricht geschlechterreflextiv zu gestalten. Dabei wird von den Möglichkeiten thematischer Schwerpunkt oder Gendermainstreaming das letztere gewählt. Das Beispiel selbstreflexiver Praxis zeigt, mit welcher "Empirie" die Hypothesen im Unterricht geprüft worden sind und kommt zum Schluss, dass Gender Mainstreaming auf die gewählte Weise realisiert werden konnte, weist aber auch darauf hin, dass die Thematik nicht losgelöst von der Schulkultur und den Organisationsstrukturen einer Ausbildungsstätte betrachtet werden kann, was im Hinblick auf die Neugestaltung der Ausbildung unter dem Dach einer Pädagogischen Hochschule zu beachten wäre.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2001
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
Suggested CitationBlöchlinger Moritzi, Anita: Fallbeispiel Gender Mainstreaming im Fach Pädagogik/Psychologie in der Ausbildung von Kindergartenlehrkräften - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 19 (2001) 3, S. 424-431 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-134780
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)