search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Allgemeine Didaktik revisited
Author
SourceBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 22 (2004) 2, S. 157-170 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Bildung; Geisteswissenschaftliche Pädagogik; Pädagogik; Bildungsgeschichte; Begriff; Rezeption; Allgemeine Didaktik; Wissenschaftsgeschichte; Klafki, Wolfgang
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Die im Zusammenhang mit der Gründung von pädagogischen Fachhochschulen in der Schweiz stehende Forderung nach einer verstärkten Professionalisierung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung machte unter anderem die Virulenz einer Frage deutlich, die im Verlauf der letzten 30 oder 40 Jahre immer wieder punktuell diskutiert worden war, nämlich die Frage nach Sinn, Gehalt und Rolle einer "Allgemeinen Didaktik". Der nachfolgende Beitrag versucht, mittels einer Historisierung der 'Siegesgeschichte' der "Allgemeinen Didaktik" in der Nachkriegszeit die vielfältigen Probleme nachzuweisen, die sich insbesondere aus der engen Verklammerung mit dem deutschen Bildungsbegriff ergeben und die vor dem Hintergrund erstarkender Fachdidaktiken, aufblühender Stufendidaktiken und dem wiedergewonnenen Selbstbewusstsein Allgemeiner Pädagogik zu neuen Diskussionen – einer Revision – Anlass gegeben haben.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2004
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
Suggested CitationTröhler, Daniel: Allgemeine Didaktik revisited - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 22 (2004) 2, S. 157-170 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-135456
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)