search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Einführung von Bildungsstandards in Österreich. Meilenstein für die Unterrichtsqualität?
Authors ;
SourceBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 26 (2008) 3, S. 318-325 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Unterricht; Qualität; Bildungsstandards; Österreich
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Ob und wie Bildungsstandards die Lehrkräfte anregen, motivieren und befähigen, Unterricht effektiver zu gestalten – dazu gibt es derzeit noch wenig empirische Hinweise. Naheliegend ist, dass Lehrerinnen und Lehrer diese für sie neuen Instrumente nur dann aufgreifen und nutzen, wenn sie im Rahmen eines sensiblen Implementationsprozesses von deren Nützlichkeit und Sinnhaftigkeit überzeugt werden können. In Österreich ist bei der Einführung viel Gewicht auf diese Überzeugungsarbeit gelegt und ihr Erfolg im Rahmen der begleitenden Evaluation überprüft worden.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2008
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
Suggested CitationSpecht, Werner; Lucyshyn, Josef: Einführung von Bildungsstandards in Österreich. Meilenstein für die Unterrichtsqualität? - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 26 (2008) 3, S. 318-325 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-136822
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)