search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Original Title
Berufliches Selbstverständnis und Einflussmöglichkeiten von Schulleitern. Ergebnisse einer Schulleiterbefragung
Parallel titleSchool principals' role perception and the quality of school life
Authors GND-ID; GND-ID
SourceZeitschrift für Pädagogik 32 (1986) 2, S. 247-266 ZDB
Document
Keywords (German)Schule; Schulleitung; Lehrer; Berufsproblem; Berufliches Selbstverständnis; Organisation; Umfrage
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Vor dem Hintergrund eines theoretischen Modells der Schule als "Loosely Coupled Organization" werden Befunde einer explorativen Studie zum beruflichen Selbstverständnis von Schulleitern und ihren Einflussmöglichkeiten auf die "Kultur" einer Schule diskutiert. Die Ergebnisse der 1984 durchgeführten schriftlichen Befragung einer Stichprobe von etwa 1000 Schulleitern stützen die Annahme, dass der Einfluss eines Schulleiters unter anderem davon abhängt, inwieweit es ihm gelingt, auch widersprüchlich erscheinende Verhaltensanforderungen zu balancieren. Schulleiter, die dieses Gleichgewicht in der Definition ihrer Rolle zum Ausdruck bringen, führen Schulen mit vielfältigeren und intensiver genutzten intellektuellen und expressiven Entfaltungsmöglichkeiten. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):Based on a theoretical model of school as a „loosely coupled organization", the authors discuss results of an exploratory study on the occupational self-image of school principals and their possible influence on the „culture" of a school. The results of a mail survey with about 1000 principals conducted in 1984 support the claim that a principal's influence depends on, among other things, the ability to balance seemingly contradictory demands. Those principals who articulate the problem of balance when defining their role are more likely to provide a setting which improves students' chances for selfexpression and intellectual development. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1986
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication29.11.2019
Suggested CitationBaumert, Jürgen; Leschinsky, Achim: Berufliches Selbstverständnis und Einflussmöglichkeiten von Schulleitern. Ergebnisse einer Schulleiterbefragung - In: Zeitschrift für Pädagogik 32 (1986) 2, S. 247-266 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-143885
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)