search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Manns genug für einen Frauenberuf? Männer- und Frauenanteil im Lehrberuf
Authors ;
SourceE-Beiträge zur Lehrerbildung (2013) 3, 14 S.
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Frauenanteil; Frauenberuf; Projekt; Gender; Lehrberuf; Geschlechterverteilung; Schweiz
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Higher Education
Document typeArticle (journal)
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):In diesem Beitrag werden zwei Projekte vorgestellt, die an der PHZ Zug zum Thema «Gender» durchgeführt worden sind. Ein Projekt erfolgte im Rahmen eines BBTProjekts zum Thema «Mehr Männer in soziale und pädagogische Berufe». In diesem Projekt, in dem fünf Hochschulen zusammenarbeiteten, ging es um die Frage, wie mehr junge Männer für den Lehrberuf begeistert werden könnten. Das zweite Projekt entwickelte sich aus dem BBT-Projekt heraus. Es fand ausschliesslich an der PHZ Zug statt und befasste sich mit der Frage, wie Studentinnen und wie Studenten der PHZ Zug sich zu bestimmten Fragen im Bereich Gender und Lehrberuf positionieren. Diese Aussagen werden erörtert und kommentiert. Abschliessend werden einige Überlegungen zur Notwendigkeit eines ausgewogenen Verhältnisses der Geschlechter im Lehrberuf dargelegt. (DIPF/Orig.)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication11.07.2017
Suggested CitationKälin, Alex; Farkas, Katarina: Manns genug für einen Frauenberuf? Männer- und Frauenanteil im Lehrberuf - In: E-Beiträge zur Lehrerbildung (2013) 3, 14 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-146347
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)