search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
TitleStudieren zwischen Konditionen und Konditionierung
Author GND-ID
SourceDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 13 (2004) 2, S. 7-16 ZDB
Document
Keywords (German)Zeitschriftenaufsatz; Elite; Hochschulausbildung; Studium; Bologna-Prozess; Hochschulfinanzierung; Hochschulstruktur; Studiengebühren; Studienreform; Studienerwartung; Internationaler Vergleich; Student; Deutschland
sub-disciplineHigher Education
Corporate ContributorsInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Document typeArticle (journal)
ISBN3-937573-02-X
ISSN1618-9671
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Der Beitrag ist eine Einführung in den Themenschwerpunkt 'Konditionen des Studierens'. Der Autor beschreibt zunächst Typen von Studierenden mit historischem Bezug. Er skizziert vergleichend die Grundeinstellung zu Bildung und Bildungszugang verbunden mit der Frage nach dem Bologna-Prozess und einer Eliteausbildung. Schließlich werden Hochschul- und Studienfinanzierung angesprochen, wobei es besonders um das Für und Wider von Studiengebühren geht. (HoF/St.)
other articles of this journalDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2004
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication19.02.2019
Suggested CitationPasternack, Peer: Studieren zwischen Konditionen und Konditionierung - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 13 (2004) 2, S. 7-16 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-164864
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)