search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Ein Ordinariat für scholastische Philosophie in Halle/Saale 1948? Die Geschichte einer nicht realisierten erzbischöflichen Anregung
Author
SourceDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2003) 2, S. 184-198 ZDB
Document  (165 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Hochschulgeschichte; Kirche; Theologie; Hochschule; Katholische Kirche; Philosophische Fakultät; Deutschland-Sowjetische Besatzungszone; Halle <Saale>
sub-disciplineHigher Education
Contributors (corporate)Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Document typeArticle (journal)
ISBN3-9806701-9-8
ISSN1618-9671
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Der Autor beschreibt die Bemühungen des Erzbischofs Lorenz Jaeger und die Diskussionen um die Schaffung eines Ordinariats für patristische und scholastische Philosophie in der Philosophischen Fakultät der Martin-Luther-Universität zu Halle im Jahre 1948. Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum 1948. (HoF/Bo)
other articles of this journalDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2003
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication28.01.2019
CitationWirth, Günter: Ein Ordinariat für scholastische Philosophie in Halle/Saale 1948? Die Geschichte einer nicht realisierten erzbischöflichen Anregung - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2003) 2, S. 184-198 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-164952 - DOI: 10.25656/01:16495
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)