search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
TitleDie Kunst der Schule. Über die Kultivierung der Schule durch die Künste
Other contributors (e.g. editor)Liebau, Eckart [Hrsg.]; Zirfas, Jörg [Hrsg.]
SourceBielefeld : transcript 2009, 177 S. - (Ästhetik und Bildung; 3)
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Kunst; Schule; Kultur; Ästhetische Bildung; Theaterpädagogik; Kunstpädagogik; Kunstunterricht; Kunstwissenschaft; Pädagogik
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Teaching Didactics/Teaching Music and Arts
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN978-3-8376-1199-1
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Künste sind kein überflüssiger Luxus, sondern bilden - zusammen mit den Wissenschaften - das Zentrum der Schule. Künste sind elementare Bestandteile allgemeiner Bildung, sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Kreativität und stärken die Voraussetzungen zum Erwerb fachlicher und fachübergreifender Kompetenzen. In diesem Sinne stellt das Buch dar, wie Künstler wichtige Partner für Schule sein können, wie viel künstlerische Qualität die Schule braucht und wie die Bedingungen für die Künste in der Schule aussehen müssen, damit es zu einer für alle Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit kommen kann. Die Kunst der Schule führt zur Schule der Kunst. Sie führt zum Lehrer als Künstler und zur Kunst des Unterrichts. (DIPF/Orig.)
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication08.10.2019
Suggested CitationLiebau, Eckart [Hrsg.]; Zirfas, Jörg [Hrsg.]: Die Kunst der Schule. Über die Kultivierung der Schule durch die Künste. Bielefeld : transcript 2009, 177 S. - (Ästhetik und Bildung; 3) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-178484
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)