search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible via
URN:
DOI:
Original Title
Vermenschlichte Tiere und der Unterschied zwischen menschlichen Sprachen und Naturwissenschaften
Parallel titleHumanized animals and the inherent differences between human languages and natural sciences
Author
Source2020, 8 S.
Document  (260 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Sprache; Mathematik; Mathematische Sprache; Gender; Lehrsatz <Math>; Hierarchie; Wittgenstein, Ludwig
sub-disciplineTeaching Didactics/Teaching Maths and Sciences
Teaching Didactics/Teaching Languages and Literature
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
LanguageGerman
Year of creation
review statusReview Status Unknown
Abstract (German):Der Text analysiert Grundlagen menschlicher Sprachen, Verben. Er orientiert sich an der Aufgabe, die sich L. Wittgenstein gestellt hat: Was ist der Unterschied zwischen Sätzen menschlicher Sprachen und Sätzen der Mathematik. Die Frage ist folgendermaßen zu beantworten: Sätze menschlicher Sprachen sind hierarchisch, und Sätze der Mathematik sind nicht-hierarchisch, weil sie auf Gleichungen beruhen. Diese Erkenntnis hat Auswirkungen auf sprachliche und naturwissenschaftliche Untersuchungen. In diesem Zusammenhang werden auch substantivierte Verben betrachtet, denen in der deutschen Sprache ohne die Artikel der, die, das eine Kennzeichnung fehlt, ob das Substantiv eine Aussage zum Singular oder Plural macht, gleiches gilt für alle Substantive mit der Endung -lein und -chen. (Autorin)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication24.06.2020
CitationHeufers-Darkwa, Claudia: Vermenschlichte Tiere und der Unterschied zwischen menschlichen Sprachen und Naturwissenschaften. 2020, 8 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-202596 - DOI: 10.25656/01:20259
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)