search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
TitleAktuelle Bildungsdiskussionen im europäischen und außereuropäischen Rahmen
Authors ; ; ;
SourceBonn : BLK 2001, 38 S. - (Materialien des Forum Bildung; 1)
Document
Keywords (German)Bildungspolitik; Bildungsqualität; Bildungsreform; Internationaler Vergleich; Europa; Erziehung; Fallstudie; Deutschland; Niederlande; Dänemark; Österreich; Australien; Vereinigte Staaten; Japan; England; Norwegen; Schottland
sub-disciplineGeneral Educational Science
Corporate ContributorsDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung <Frankfurt, Main>
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
LanguageGerman
Year of creation
review statusReview Status Unknown
Abstract (German):[Die] Studie zum Stand [der] aktueller Bildungsdiskussionen im europäischen und außereuropäischen Rahmen [gliedert sich in die folgenden Abschnitte:] 1. Allgemeiner Überblick über Schwerpunkte der Bildungsdiskussion in Europa. 2. Bildungsdiskussionen und Bildungsreformen in ausgewählten europäischen Staaten: 2.1. Niederlande, 2.2. Dänemark, 2.3. Österreich, 2.4. Entwicklungen in England, Norwegen und Schottland. 3. Außereuropäische Bildungsdiskussionen und –entwicklungen: 3.1. Außereuropäische Bildungsentwicklungen im Überblick, 3.2. Australien, 3.3. Japan, 3.4. USA. 4. Vorschläge für die vertiefte Darstellung internationaler Diskussionen und Entwicklungen. 5. Literaturverzeichnis. 6. Auflistung von „best-practice“-Beispielen. Autorenverzeichnis. Anhang: Vertiefende Literatur nach Themenbereichen. (DIPF/Orig.)
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication25.08.2008
Suggested CitationDöbert, Hans; Kopp, Botho von; Döbrich, Peter; Mitter, Wolfgang: Aktuelle Bildungsdiskussionen im europäischen und außereuropäischen Rahmen. Bonn : BLK 2001, 38 S. - (Materialien des Forum Bildung; 1) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-2095
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)