search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Ulmer Kinderrechtswahl 1999. Befragung über verletzte Kinderrechte
Authors ; GND-ID
SourceZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 22 (1999) 4, S. 37 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Kind; Jugendlicher; Kinderrechtskonvention; Kinderschutz; Kinderschutzorganisation; Öffentlichkeitsarbeit; Fragebogen; Umfrage; UNICEF; Ulm
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (journal)
ISSN1434-4688
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):In einem Aktionsbündnis von UNICEF Ulm/Neu-Ulm, dem Kinderschutzbund Ulm/Neu-Ulm und dem Ulmer Kinder- und Jugendbüro wurde im Zeitraum von Januar bis Juli 1999 in und um Ulm eine Kinderrechtswahl durchgeführt, die Bestandteil einer bundesweiten Befragung von Kindern von 8 bis 18 Jahren war. Ausgangspunkt dieser Umfrage, die erstmalig in der BRD erfolgte, war die zehnjährige Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention von 1989. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 1999
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication12.05.2021
CitationLange, Christel; Klemm, Ulrich: Ulmer Kinderrechtswahl 1999. Befragung über verletzte Kinderrechte - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 22 (1999) 4, S. 37 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-221857 - DOI: 10.25656/01:22185
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)