search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
TitleSchulische Wiedereingliederung sozialverhaltensgestörter Jungen. Eine Aufgabe heilpädagogisch orientierter Heimerziehung
Author
SourceHerbolzheim : Centaurus-Verl. 2003, 125 S. - (Reihe Pädagogik; 18)
Document
Keywords (German)Integrative Erziehung; Verhaltenstraining; Junge; Verhaltensstörung; Erfolgskontrolle; Lernmotivation; Soziales Lernen; Eingliederungshilfe; Sonderpädagogik; Heimerziehung; Maßnahme; Modell
sub-disciplineSpecial Needs Education
Social Work and Social Pedagogy
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN3-8255-0426-3
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):In der vorliegenden Arbeit sollen heilpädagogische Möglichkeiten und Eingliederungshilfen innerhalb stationärer Jugendhilfe und einer in Heimerziehung eingebetteten Schulerziehung für eine wiedergelingende Integration sozialverhaltensgestörter männlicher Kinder und deren Absicherung in schulische Handlungsvollzüge vorgestellt werden. … Zunächst werden grundsätzliche Probleme des heutigen Bildungssystems „Schule“ dargestellt, die Schulschwierigkeiten von Kindern mitbedingen. Um zu verstehen, was unter dem Begriff der „Sozialverhaltensstörung“ gemeint ist, und warum Sozialverhaltensstörungen sehr häufig den Leistungstatbestand der seelischen Behinderung begründen, soll ebenso beleuchtet werden, bevor aus bindungstheoretischer Sicht ein Erklärungsansatz für schwieriges Schülerkooperationsverhalten vorgetragen wird. … Da es wichtig ist, auch weitergehende schulische Integrationshilfen zu nennen, werden vier unterschiedliche schulische Erziehungshilfemodelle vorgestellt. Im letzten Teil der Bearbeitung soll es dann hauptsächlich um das heilpädagogische Angebot der „Sozialen Trainingsschule „Förderbereich Schulmotivationsaktivierung SMA“ zur schulischen Wiedereingliederung und Integrationsabsicherung sozialverhaltensgestörter männlicher Kinder gehen. … Es werden konkrete heilpädagogische Methoden und Vorgehensweisen vorgestellt, sowie die Rolle des Heilpädagogen innerhalb dieses Angebotes schulischer Eingliederung beschrieben. Zum Abschluss dieser Arbeit wird dann die Effektivität und Erfolgsquote dieses Angebotes schulischer Eingliederung innerhalb eines Zeitraumes von 5 Jahren vorgestellt. (DIPF/Orig.)
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication20.07.2010
Suggested CitationMueller, Karl Heinz: Schulische Wiedereingliederung sozialverhaltensgestörter Jungen. Eine Aufgabe heilpädagogisch orientierter Heimerziehung. Herbolzheim : Centaurus-Verl. 2003, 125 S. - (Reihe Pädagogik; 18) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-30326
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)