search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Frauen und Männer in der Berufsbildung der Schweiz
Author
SourceSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 22 (2000) 2, S. 279-294 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Frau; Geschlechtsunterschied; Segregation; Berufliche Bildung; Berufsausbildung; Arbeitsmarkt; Duales Ausbildungssystem; Berufsschule; Betriebliche Berufsausbildung; Auszubildender; Mann; Schweiz
sub-disciplineVocational Education and Training
Gender Studies and Education
Document typeArticle (journal)
ISSN0252-9955; 1424-3946
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Die Schweiz ist ein Land mit hoch entwickelter Berufsbildung. Die Mehrheit der Jugendlichen erwirbt einen Bildungsabschluss auf der Sekundarstufe II im dualen System der Berufslehre. Die schweizerische Berufsausbildung führt zu einem sozial und im Beschäftigungssystem wohldefinierten und anerkannten Beruf. Das Berufssystem ist jedoch geschlechtsspezifisch hoch segregiert. Denn die organisierenden Prinzipien der Berufsbildung sind der Beruf und die betriebliche Lehre; beide benachteiligen Frauen aus historischen Gründen. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):Switzerland is a country where vocational education is highly developed. The majority of the young people achieve their upper secondary education through the «dual» system of apprenticeship. Swiss vocational education leads to a socially well defined «Occupation» or «Profession», which is well recognized by employers on the labor market as well as by society as a whole. The Swiss system of occupations is also remarkable for its high degree of gender segregation. The organizing principles of vocational education – «Beruf» and the work-based part of the apprenticeships both work against women. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2000
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication13.09.2011
Suggested CitationBorkowsky, Anna: Frauen und Männer in der Berufsbildung der Schweiz - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 22 (2000) 2, S. 279-294 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-36393
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)