search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
(Meinungs-)Bildung in der Demokratie. Am Beispiel der Jury für den Barbara Budrich Posterpreis
Author
SourceErziehungswissenschaft 21 (2010) 41, S. 175-178 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Bildung; Demokratie; Beurteilung; Empfehlung; Ausschuss; Preisverleihung; Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft; Mainz; Deutschland
sub-disciplineOther Thematic Areas
Document typeArticle (journal)
ISSN0938-5363
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Blättern wir im Kalender einige Monate zurück, zum Oktober 2009. Prof. Dr. Isabell van Ackeren übernimmt die Koordination der Jury zur Vergabe des 2. Barbara Budrich Posterpreises. Dank des Open Conference Systems ist es für die acht Mitglieder der Jury vergleichsweise einfach, die insgesamt über einhundert eingereichten Papers zu sichten und zu beurteilen. Die Abstracts zu jedem Poster werden in einer ersten Runde nach bestimmten Kriterien beurteilt: inhaltliche Qualität, Bedeutung für Theorie oder Praxis, Originalität und Innovationsgrad, Relevanz im Sinne des Calls for Posters, Qualität der Darstellung, daraus folgend dann die Gesamtempfehlung der jeweiligen GutachterInnen: annehmen, offen, ablehnen. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalErziehungswissenschaft Jahr: 2010
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication03.11.2011
Suggested CitationBudrich, Barbara: (Meinungs-)Bildung in der Demokratie. Am Beispiel der Jury für den Barbara Budrich Posterpreis - In: Erziehungswissenschaft 21 (2010) 41, S. 175-178 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-40278
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)