search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Analyse der Entwicklung fachlicher Kompetenz und beruflicher Identität in der beruflichen Erstausbildung
Authors ;
SourceZeitschrift für Pädagogik 50 (2004) 2, S. 162-181 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Evaluation; Längsschnittuntersuchung; Identität; Fachkompetenz; Autoindustrie; Berufsanforderung; Ausbildungssystem; Berufliche Erstausbildung; Berufspädagogik; Berufsschule; Entwicklung; Deutschland
sub-disciplineVocational Education and Training
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Das zentrale Ausbildungsziel beruflicher Erstausbildungen besteht darin, Auszubildende in die Lage zu versetzen, jetzige und künftige berufliche Anforderungen erfolgreich bewältigen zu können. Mit größtenteils abstrakten Aufgaben, Multiple-Choice-Fragen und systematisierten Arbeitsproben, die das Prüfungswesen einsetzt, kann wenig Gehaltvolles über die Kompetenzentwicklung ausgesagt werden. In einem Modellvorhaben wurde eine Evaluationsmethode entwickelt, die mittels beruflicher Entwicklungsaufgaben die Kompetenzentwicklung der Auszubildenden erfasst und bewertet. Die Untersuchungsergebnisse erlauben einen fundierten Einblick in die Kompetenzentwicklung und die Herausbildung beruflicher Identität von Auszubildenden. Im Längsschnitt über den gesamten Ausbildungsverlauf konnten kritische Schwellen, Stufen und Übergänge, die berufliche Entwicklungen Auszubildender maßgeblich beeinflussen, identifiziert werden. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):The central educational aim of the first phase of vocational training consists in making it possible for the trainees to successfully deal with present and future vocational demands. Mostly abstract tasks, multiple-choice questions, and systematized work samples used in the examination system hardly provide meaningful information on the development of competences. In a model plan, an evaluation method was developed which allows to record and assess the development of competences among trainees via job-related developmental tasks. The results offer a well founded insight into the development of competences and the emergence of the vocational identity of trainees. A longitudinal study on the full course of vocational training allows to identify critical thresholds, stages and transitions which greatly influence the vocational careers of trainees. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2004
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication10.10.2011
Suggested CitationBremer, Rainer; Haasler, Bernd: Analyse der Entwicklung fachlicher Kompetenz und beruflicher Identität in der beruflichen Erstausbildung - In: Zeitschrift für Pädagogik 50 (2004) 2, S. 162-181 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-48053 - DOI: 10.25656/01:4805
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)