search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Anthropologisch-pädagogische Grundlagen der Ganztagsschule
Author
SourceAppel, Stefan [Hrsg.]; Ludwig, Harald [Hrsg.]; Rother, Ulrich [Hrsg.]; Rutz, Georg [Hrsg.]: Leben – Lernen – Leisten. Schwalbach, Taunus : Wochenschau-Verl. 2009, S. 70-79. - (Jahrbuch Ganztagsschule; 2009)
Document
Keywords (German)Ganztagsschule; Adressat; Erziehungsprozess; Bildungsprozess; Individualität; Anthropologie; Subjekt <Ling>; Integration
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-89974-394-4
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die folgenden Überlegungen befassen sich mit einer Grundfrage der Ganztagsschule, nämlich der Frage nach dem Adressaten und den mit ihm verbundenen Erziehungs- und Bildungsprozessen. Die Ausgangsthese lautet: Kinder und Jugendliche werden nicht als Objekte der Schule und der darin stattfindenden Erziehungs- und Bildungsprozesse betrachtet, sondern als deren Subjekte. In der Literatur, aber auch in der schulischen Praxis ist häufig von dem Kind und dem Schüler die Rede, ohne zu berücksichtigen, dass es den Schüler als statische Figur gar nicht gibt, sondern Schülersein sich in personalen Biographien und wechselnden Situationen immer wieder neu realisiert und konkretisiert. (DIPF/Orig.)
is part of:Leben - Lernen - Leisten
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication26.10.2011
Suggested CitationWeigand, Gabriele: Anthropologisch-pädagogische Grundlagen der Ganztagsschule - In: Appel, Stefan [Hrsg.]; Ludwig, Harald [Hrsg.]; Rother, Ulrich [Hrsg.]; Rutz, Georg [Hrsg.]: Leben – Lernen – Leisten. Schwalbach, Taunus : Wochenschau-Verl. 2009, S. 70-79. - (Jahrbuch Ganztagsschule; 2009) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-48619
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)