search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
Title
Wer hat Angst vor Schulwahl?
Authors ;
SourceAarau : SKBF 2011, 22 S. - (SKBF Staff Paper; 3)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Bildungsgutschein; Öffentliche Mittel; Schulwahl; Öffentliche Schule; Privatschule; Finanzierung; Befragung; Empirische Untersuchung; Schweiz
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Curriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
LanguageGerman
Year of creation
review statusReview Status Unknown
Abstract (German):Diese Untersuchung prüft anhand von Befragungsdaten die Einstellung der Schweizer Wahlbevölkerung zu verschiedenen Formen freier Schulwahl. Die Befunde zeigen, dass eine Finanzierung der privaten Schulen mit öffentlichen Geldern klar abgelehnt wird, während eine freie Schulwahl zwischen öffentlichen Schulen mehrheitsfähig sein dürfte. Die Analysen zeigen, dass die Heterogenität der Befürwortung oder Ablehnung mehrheitlich einem erklärbaren rationalen Nutzenkalkül folgt. Personen(-gruppen), die sich eher einen Vorteil durch mehr Schulwahl versprechen, wie Eltern mit schulpflichtigen Kindern, in Städten oder Grossagglomerationen lebende Personen sowie solche mit tiefem Einkommen, haben signifikant höhere Zustimmungsraten. Personen aus kleinen/mittleren Gemeinden, mit hohem Einkommen oder mit einer Lehrerausbildung sind dagegen ablehnend. Die Analysen zeigen auch sprachregionale Unterschiede, welche mit einem kulturell anders bedingten Staatsverständnis erklärt werden können. (DIPF/Orig.)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication17.01.2012
Suggested CitationDiem, Andrea; Wolter, Stefan C.: Wer hat Angst vor Schulwahl? Aarau : SKBF 2011, 22 S. - (SKBF Staff Paper; 3) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-51504
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)