search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Evidenzbasierte Bildungsforschung
Author GND-ID
SourcePädagogische Korrespondenz (2009) 40, S. 68-75 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Erziehungswissenschaft; Bildungsforschung; Empirische Forschung; Methode; Bildungspolitik; Steuerung; Evidenz; Kritik; Deutschland
sub-disciplineGeneral Educational Science
Document typeArticle (journal)
ISSN0933-6389
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):In der Wörterbuch-Rubrik der Zeitschrift wird der derzeit grassierende Begriff der "Evidenzbasierten Bildungsforschung" analytisch auf seinen Gehalt geprüft. Ausgehend von seinem Auftauchen in der Medizin im angloamerikanischen Sprachbereich (evidence-based medicine) wird gefragt, worin die Evidenz der Forschungsergebnisse liegt und wie eine Übertragung auf den Bildungsbereich aussieht. Dabei wird deutlich, dass sich die evidenzbasierten Ergebnisse in der Bildungsforschung einer Steuerungshoffnung oder gar -phantasie verdanken, die die Ergebnisse selbst jedoch nur wenig bereit stellen. (DIPF/Autor)
other articles of this journalPädagogische Korrespondenz Jahr: 2009
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication06.07.2012
Suggested CitationJornitz, Sieglinde: Evidenzbasierte Bildungsforschung - In: Pädagogische Korrespondenz (2009) 40, S. 68-75 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-57256
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)