search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Offener Brief an den Vorstand der DGfE zum publikationsbasierten Promovieren
Author
SourceErziehungswissenschaft 23 (2012) 45, S. 72-73 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Offener Brief; Promotion; Dissertation; Dissertationsschrift; Verfahren; Kritik; Universität; Akademischer Grad; Wissenschaftliche Publikation; Doktorgrad; Doktorand; Erziehungswissenschaft; Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft; Deutschland
sub-disciplineHigher Education
Document typeArticle (journal)
ISSN0938-5363
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Verfasserin des offenen Briefes erläutert, "die Hauptsorge der Kritiker [der publikationsbasierten Promotion bestehe] darin, dass der Anteil eigenständiger Leistungen bei Dissertationen, die ausschließlich mit Koautorinnen und Koautoren verfasste Publikationen beinhalten, zu gering sein könnte", und schlägt daher vor, die Stellungnahme der DGfE in mehreren Punkten zu ändern, um die Hauptkritikpunkte an publikationsbasierten Dissertationen zu entschärfen. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalErziehungswissenschaft Jahr: 2012
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication28.01.2013
CitationStanat, Petra: Offener Brief an den Vorstand der DGfE zum publikationsbasierten Promovieren - In: Erziehungswissenschaft 23 (2012) 45, S. 72-73 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-70805 - DOI: 10.25656/01:7080
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)