search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Qualität. Überlegungen zur Begründung einer pädagogischen Beurteilungskategorie
Author
SourceHelmke, Andreas [Hrsg.]; Hornstein, Walter [Hrsg.]; Terhart, Ewald [Hrsg.]: Qualität und Qualitätssicherung im Bildungsbereich; Schule, Sozialpädagogik, Hochschule. Weinheim : Beltz 2000, S. 41-51. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 41)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Urteil; Beurteilung; Definition; Qualität
sub-disciplineGeneral Educational Science
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (from a serial)
ISSN0514-2717
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Anhand einer kritischen Analyse der Denkvoraussetzungen mancher Argumentationen zur Qualität von Schule wird deutlich gemacht, dass es sich bei Qualitätsurteilen grundsätzlich um Zuschreibungen handelt, die auf explikations- und begründungsbedürftigen Beurteilungsstandards basieren. Qualität bzw. Feststellung von Qualität ist nicht lediglich ein Problem der Bildung von quantitativen Indices, sondern im Kern ein Problem der Findung und Begründung von inhaltlichen Kriterien. (DIPF/ Orig.)
is part of:Qualität und Qualitätssicherung im Bildungsbereich. Schule, Sozialpädagogik, Hochschule (Heftthema, 15 Beiträge)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication07.01.2014
Suggested CitationHeid, Helmut: Qualität. Überlegungen zur Begründung einer pädagogischen Beurteilungskategorie - In: Helmke, Andreas [Hrsg.]; Hornstein, Walter [Hrsg.]; Terhart, Ewald [Hrsg.]: Qualität und Qualitätssicherung im Bildungsbereich; Schule, Sozialpädagogik, Hochschule. Weinheim : Beltz 2000, S. 41-51. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 41) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-84846
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)