search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Einführungen in die Pädagogik. Die Entwicklung einer Gattung
Author
SourceFatke, Reinhard [Hrsg.]; Oelkers, Jürgen [Hrsg.]: Das Selbstverständnis der Erziehungswissenschaft: Geschichte und Gegenwart. Weinheim; u.a. : Beltz Juventa 2014, S. 33-46. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 60)
Document
Keywords (German)Pädagogik; Einführung; Erziehungswissenschaft; Veröffentlichung; Selbstverständnis; Wissenschaftsdisziplin; Wissenschaftsgeschichte; Zielgruppe; Inhaltsanalyse; Vergleich; 20. Jahrhundert; 21. Jahrhundert
sub-disciplineHistory of Education
Empirical Educational Research
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-7799-3502-5
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):In einem ersten Schritt [werden] die Einleitungen der ersten pädagogischen Einführungen zu Beginn des 20. Jahrhunderts und in einem zweiten die Vorworte der Einführungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts analysiert. Für wen werden die Einführungen geschrieben und welche "Arten" von Pädagogik vorgestellt? Was sind die Ziele, die Versprechen, die Hoffnungen? Der Vergleich heutiger Vorreden mit denen von vor hundert Jahren lässt dann in einem dritten Schritt einige Schlüsse über das heutige Selbstverständnis der Disziplin zu. (DIPF/Orig.)
is part of:Das Selbstverständnis der Erziehungswissenschaft: Geschichte und Gegenwart
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication10.06.2014
Suggested CitationBühler, Patrick: Einführungen in die Pädagogik. Die Entwicklung einer Gattung - In: Fatke, Reinhard [Hrsg.]; Oelkers, Jürgen [Hrsg.]: Das Selbstverständnis der Erziehungswissenschaft: Geschichte und Gegenwart. Weinheim; u.a. : Beltz Juventa 2014, S. 33-46. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 60) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-90857
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)