search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
TitleÖkonomisierung von Bildung und Erziehung: Von der Dynamisierung eines anhaltenden Prozesses durch TTIP
Author
SourceErziehungswissenschaft 26 (2015) 50, S. 17-24 ZDB
Document
Keywords (German)Ökonomisierung; Bildungsökonomie; Bildungspolitik; Erziehungswissenschaft; Freihandel; Politische Bildung; Privatisierung
sub-disciplineOther Thematic Areas
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (journal)
ISSN0938-5363
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Frage des Politischen der Erziehungswissenschaft verweist auf Auseinandersetzungen darum, wie Bildung, Erziehung und Sorgeverhältnisse gegenwärtig gestaltet sind und wie sie gestaltet werden sollen. In diesem Sinne sucht der vorliegende Beitrag auf eine aktuelle Auseinandersetzung hinzuweisen, die bisher in der erziehungswissenschaftlichen Debatte weitgehend ausgeblendet geblieben ist – und zugleich grundlegende bildungspolitische Veränderungen mit sich bringen könnte. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalErziehungswissenschaft Jahr: 2015
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication11.12.2015
Suggested CitationKessl, Fabian: Ökonomisierung von Bildung und Erziehung: Von der Dynamisierung eines anhaltenden Prozesses durch TTIP - In: Erziehungswissenschaft 26 (2015) 50, S. 17-24 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-114986
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)