search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Erziehungswissenschaft(en) in Luxemburg. Eine feste Säule in der noch jungen luxemburgischen Hochschullandschaft
Author
SourceErziehungswissenschaft 27 (2016) 52, S. 41-53 ZDB
Document
Keywords (German)Erziehungswissenschaft; Wissenschaftsdisziplin; Hochschule; Universität; Forschung; Veröffentlichung; Hochschulpersonal; Personalentwicklung; Bachelor-Studiengang; Master-Studiengang; Doktorandenprogramm; Studentenzahl; Luxemburg
sub-disciplineHigher Education
Document typeArticle (journal)
ISSN0938-5363
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Der Autor gibt einen Überblick über die Spezifika der luxemburgischen Erziehungswissenschaft. Er zeichnet ihre Entwicklungen nach und kommt einerseits zu dem Schluss, dass die Erziehungswissenschaft zu den Grundpfeilern der human- und sozialwissenschaftlichen Fakultät an der Universität Luxemburg zähle. Allerdings sei es andererseits schwierig „die Erziehungswissenschaft“ aufgrund der multidisziplinären Strukturen innerhalb der Einheiten der Fakultät als Disziplin auszumachen. Deshalb stellt er abschließend die Fragen in den Raum, inwieweit es notwendig und überhaupt möglich sei, für die Erziehungswissenschaft einen engen disziplinären Kern zu definieren, oder ob die Erforschung von Gegenständen rund um Bildung und Erziehung nicht gerade die Mehrzahl des Begriffs, d.h. Erziehungswissenschaften erfordere. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalErziehungswissenschaft Jahr: 2016
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.07.2016
Suggested CitationHadjar, Andreas: Erziehungswissenschaft(en) in Luxemburg. Eine feste Säule in der noch jungen luxemburgischen Hochschullandschaft - In: Erziehungswissenschaft 27 (2016) 52, S. 41-53 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-122244
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)