Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Soziale Beziehungen in zwei türkischen Freundesgruppen
ParalleltitelSocial relationships in two Turkish peer groups
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 27 (1981) 6, S. 911-924 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Jugendlicher; Mann; Türke; Gleichaltriger; Gruppe <Soz>; Peer Group; Peer-Beziehungen; Freund; Freundschaft; Gleichheit; Gegenseitigkeit; Solidarität; Selbstbehauptung; Soziale Interaktion; Kultur; Kulturelle Identität; Fallstudie; Empirische Untersuchung; Berlin; Deutschland-BRD
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Bildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In dieser Fallstudie werden zwei türkische peer groups in Berlin-Kreuzberg beschrieben, deren Beziehungen auffallend stark an dem traditionalen Konzept der Männerfreundschaft (arkadaslik) orientiert sind: an Beziehungen zwischen Gleichen, die durch Gegenseitigkeit gestiftet und aufrechterhalten werden. In der Analyse von Umgangsformen und sozialen Beziehungen in diesen Gruppen erweisen sich die mit diesem Konzept verbundenen Werte von Selbstbehauptung, Stärke und Solidarität als funktional für die Wahrung der kulturellen Identität in einer als feindlich erlebten Umwelt, andererseits jedoch, so zeigt sich, verhindern sie ein Kennenlernen und eine Auseinandersetzung mit der deutschen Kultur. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1981
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am05.03.2021
Empfohlene ZitierungSchiffauer, Werner: Soziale Beziehungen in zwei türkischen Freundesgruppen - In: Zeitschrift für Pädagogik 27 (1981) 6, S. 911-924 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-141833
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)