Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Stagnation und Bewertungswandel. Zu Stand, Entwicklung und Folgen ausbleibender Strukturreformen im Bildungswesen
ParalleltitelEducational stagnation and change in evaluative perspectives - implications of the absence of structural reform in the educational system
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 31 (1985) 4, S. 501-524 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsforschung; Bildungssystem; Bildungsexpansion; Bildungspolitik; Bildungsreform; Bildungsplanung; Bewertung; Erziehungswissenschaft; Theoriebildung; Öffentlichkeit; Stagnation; Wandel
TeildisziplinBildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Gefolge der Bildungsexpansion hat sich in den letzten Jahren ein gravierender Wandel in der Bewertung ehemals leitender Maßgaben der Bildungsreform vollzogen. Ausgehend von einigen aktuellen Entwicklungen und Folgeproblemen der Bildungsexpansion skizziert der Beitrag zunächst den Bewertungswandel auf politisch-administrativer Ebene sowie im Bereich von Öffentlichkeit und erziehungswissenschaftlicher Theoriebildung. Im Anschluß daran geht der Beitrag der Frage nach den Gründen der Reformstagnation und deren Rückwirkungen auf die bildungspolitische und erziehungswissenschaftliche Entwicklung in den siebziger Jahren nach. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1985
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.12.2019
Empfohlene ZitierungZedler, Peter: Stagnation und Bewertungswandel. Zu Stand, Entwicklung und Folgen ausbleibender Strukturreformen im Bildungswesen - In: Zeitschrift für Pädagogik 31 (1985) 4, S. 501-524 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-143579
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)