Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Arbeitslosigkeit - und was sie für Familie und Kinder bedeutet. Kritik der Forschung und Entwicklung von Forschungsperspektiven in pädagogischer Sicht
ParalleltitelUnemployment and its impact on family and children. A critique of available research and an outline of perspectives for pedagogical research
Autoren GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 33 (1987) 5, S. 595-614 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogische Forschung; Familie; Arbeitslosigkeit; Forschungsstand; 20. Jahrhundert
TeildisziplinSozialpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Probleme, die sich aus längerdauernder Arbeitslosigkeit des Vaters oder der Mutter im Hinblick auf die familiale Lebenswelt der Kinder und die dort stattfindenden Sozialisationsprozesse möglicherweise ergeben, sind in der pädagogischen Forschung bisher so gut wie nicht untersucht worden. Der Beitrag problematisiert diese Situation, fragt nach möglichen Gründen für die Ausblendung der Thematik aus dem Aufmerksamkeitsspektrum der erziehungswissenschaftlichen Forschung und prüft vorhandene, vor allem auch englisch-sprachige Forschungen zum Thema „Familie und Arbeitslosigkeit" unter dem Gesichtspunkt ihrer Ergiebigkeit für die Beantwortung der pädagogisch relevanten Fragen. Abschließend werden in dem Beitrag Vorschläge entwickelt im Hinblick auf Forschungsstrategien und Forschungskonzepte, von denen angenommen werden kann, daß sie das für die erziehungswissenschaftliche Theoriebildung wie für Kritik und Konstruktion pädagogischer Programme notwendige Wissen bereitstellen können. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):As yet, pedagogical research has hardly dealt with problems arising out of long-term unemployment of either father or mother as regards their impact on children's family life and on socialization processes. The authors inquire into possible reasons for the exclusion of this topic from the spectrum of educational research and analyze available studies, mostly American, on 'family and unemployment' as to their pertinence to educational questions. Finally, they suggest research strategies and concepts which can be expected to provide the information requisite both for educational theorizing and for the critique and development of educational programs. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1987
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am22.11.2019
Empfohlene ZitierungHornstein, Walter; Lüders, Christian: Arbeitslosigkeit - und was sie für Familie und Kinder bedeutet. Kritik der Forschung und Entwicklung von Forschungsperspektiven in pädagogischer Sicht - In: Zeitschrift für Pädagogik 33 (1987) 5, S. 595-614 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-144493
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)