search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Übergangsforschung - Zu einem neuen Forschungsbereich
Author
SourceBeck, Klaus [Hrsg.]; Kell, Adolf [Hrsg.]: Bilanz der Bildungsforschung. Stand und Zukunftsperspektiven. Weinheim : Deutscher Studien-Verlag 1991, S. 113-155
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Bildungsforschung; Pädagogische Forschung; Schule; Übergang; Beruf; Bildungsbiografie; Deutschland
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Vocational Education and Training
Document typeArticle (from a serial)
ISBN3-89271-227-1
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Im diesem Beitrag wird versucht, "Dimensionen des Übergangskonzepts aufzuzeigen (Teil 2), einschlägige Forschungsansätze und -arbeiten im Kontext der Übergangsprobleme an den Schwellen des Bildungs- und Beschäftigungssystems in der Bundesrepublik Deutschland zu würdigen (Teil 3) und über neuere Anwendungsbereiche der Übergangsforschung - hier: auf dem Gebiet der regional angewandten Übergangsforschung - zu informieren und auf Forschungsdesiderata aufmerksam zu machen (Teil 4)." (DIPF/Orig./av)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication16.10.2008
Suggested CitationKutscha, Günter: Übergangsforschung - Zu einem neuen Forschungsbereich - In: Beck, Klaus [Hrsg.]; Kell, Adolf [Hrsg.]: Bilanz der Bildungsforschung. Stand und Zukunftsperspektiven. Weinheim : Deutscher Studien-Verlag 1991, S. 113-155 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-15921
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)