search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
TitleÜbergangsforschung - Zu einem neuen Forschungsbereich
Author
SourceBeck, Klaus [Hrsg.]; Kell, Adolf [Hrsg.]: Bilanz der Bildungsforschung. Stand und Zukunftsperspektiven. Weinheim : Deutscher Studien-Verlag 1991, S. 113-155
Document
Keywords (German)Bildungsforschung; Pädagogische Forschung; Schule; Übergang; Beruf; Bildungsbiografie; Deutschland
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Vocational Education and Training
Document typeArticle (from a serial)
ISBN3-89271-227-1
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Im diesem Beitrag wird versucht, "Dimensionen des Übergangskonzepts aufzuzeigen (Teil 2), einschlägige Forschungsansätze und -arbeiten im Kontext der Übergangsprobleme an den Schwellen des Bildungs- und Beschäftigungssystems in der Bundesrepublik Deutschland zu würdigen (Teil 3) und über neuere Anwendungsbereiche der Übergangsforschung - hier: auf dem Gebiet der regional angewandten Übergangsforschung - zu informieren und auf Forschungsdesiderata aufmerksam zu machen (Teil 4)." (DIPF/Orig./av)
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication16.10.2008
Suggested CitationKutscha, Günter: Übergangsforschung - Zu einem neuen Forschungsbereich - In: Beck, Klaus [Hrsg.]; Kell, Adolf [Hrsg.]: Bilanz der Bildungsforschung. Stand und Zukunftsperspektiven. Weinheim : Deutscher Studien-Verlag 1991, S. 113-155 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-15921
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)