Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelGruppendiskurse im virtuellen Lernraum. Förderung und Evaluierung der Critical Inquiry
Autoren GND-ID; ; GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungIgel, Christoph [Hrsg.]: Bildungsräume. Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, 5. bis 8. September 2017 in Chemnitz. Münster ; New York : Waxmann 2017, S. 170-176. - (Medien in der Wissenschaft; 72)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lernumgebung; Virtuelle Lehre; Medienpädagogik; Digitale Medien; E-Learning; Online-Kurs; Mediendidaktik; Hochschule; Fragebogenerhebung; Selbstreflexion; Lerngruppe; Instruktionsdesign; Technologieunterstütztes Lernen; Tirol; Österreich
TeildisziplinMedienpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionGesellschaft für Medien in der Wissenschaft ; Konferenz Bildungsräume (2017 : Chemnitz)
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8309-3720-3
ISSN1434-3436
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Das erfolgreiche Lernen in online-basierten Lernsettings beruht unter anderem auf einem funktionierenden Diskurs in der Lerngruppe. Nach dem Community of Inquiry-Modell basiert dieser Diskurs auf den vier aufeinander aufbauenden Phasen von Triggering, Exploration, Integration und Resolution. In einer Pilotstudie haben wir untersucht, ob das in einem Online-Kurs gewählte didaktische Design geeignet war, diese vier Phasen zu unterstützen. Alle Studierenden eines 6-wöchigen kollaborativ ausgerichteten Online-Kurses wurden mittels validiertem Community of Inquiry-Fragebogen befragt sowie zu wöchentlichen Reflexionen eingeladen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Intensität des Diskurses in allen vier Phasen stark ausgeprägt war, aber über die vier Phasen tendenziell abnahm. Dies deutet darauf hin, dass zwar der Start des Diskurses und die Phase der Exploration gut gelingt, die Integration und Anwendung des Gelernten dagegen aber etwas abfällt. Als Konsequenz werden Empfehlungen für die Unterstützung des Diskurses in online-basierten Lernsettings gemacht. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Bildungsräume. Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, 5. bis 8. September 2017 in Chemnitz
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am14.12.2018
Empfohlene ZitierungAmmenwerth, Elske; Hackl, Werner O.; Felderer, Michael; Hörbst, Alexander: Gruppendiskurse im virtuellen Lernraum. Förderung und Evaluierung der Critical Inquiry - In: Igel, Christoph [Hrsg.]: Bildungsräume. Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, 5. bis 8. September 2017 in Chemnitz. Münster ; New York : Waxmann 2017, S. 170-176. - (Medien in der Wissenschaft; 72) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-161301
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)