search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Krankenpflege im Professionalisierungsprozess. Entfeminisierung durch Akademisierung?
Author GND-ID
SourceDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 22 (2013) 1, S. 43-56 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Frau; Frauenanteil; Frauenberuf; Prüfungsordnung; Gesundheitswesen; Krankenpflege; Aufstiegschance; Beruflicher Aufstieg; Berufsverlauf; Karriere; Professionalisierung; Berufsbild; Berufsfeld; Gesundheitsberuf; Pflegerischer Beruf; Hochschulbildung; Studium; Wissenschaft; Pflegemanagement; Akademiker; Akademisierung; Bedarf; Geschlechterverteilung; Krankenhaus; Pflegepersonal; Deutschland; Deutschland-BRD; Deutschland-DDR
sub-disciplineHigher Education
Contributors (corporate)Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Hochschulrektorenkonferenz, Bonn
Document typeArticle (journal)
ISBN978-3-937573-36-6
ISSN1618-9671
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Autorin behandelt die gegenwärtigen Bemühungen um eine Teilakademisierung der weiblich dominierten Krankenpflege vor dem Hintergrund, dass der Krankenpflegeberuf bereits im 19. und frühen 20. Jahrhundert Gegenstand eines gescheiterten Professionalisierungsprojekts gewesen ist. (HoF/Text übernommen)
other articles of this journalDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2013
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication21.02.2019
Suggested CitationKrampe, Eva-Maria: Krankenpflege im Professionalisierungsprozess. Entfeminisierung durch Akademisierung? - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 22 (2013) 1, S. 43-56 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-162700
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)