search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
TitleAus welchen Quellen lässt sich schöpfen? Strategien zur Ressourcensicherung im Bildungswesen
Author
SourcePädagogik (Weinheim) 46 (1994) 5, S. 23-27 ZDB
Document
Keywords (German)Bildungssystem; Schule; Finanzierung; Kosten; Personalausgaben; Effizienz; Privatisierung; Autonomie; Deutschland
sub-disciplineOrganisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (journal)
ISSN0933-422X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Ausgehend von einer kurzen Erläuterung der Finanzsituation in Deutschland äußert sich der Autor zu folgenden Strategien der Ressourcensicherung im Bildungswesen: 1. Erhöhung der Budgeteinnahmen; 2. Erschließung neuer Finanzierungsquellen im privaten Sektor: Leistungserstellung durch private Träger, Private Finanzierungsbeteiligung; 3. Ausgabenbegrenzung: Verringerung des Personalbedarfs, Erhöhung der Wirtschaftlichkeit des Mitteleinsatzes; 4. Prioritätengeleitete Mittelverwendung; 5. Stärkung der einzelschulischen Finanzautonomie. (DIPF/Mar.)
other articles of this journalPädagogik (Weinheim) Jahr: 1994
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication19.01.2009
Suggested CitationWeiß, Manfred: Aus welchen Quellen lässt sich schöpfen? Strategien zur Ressourcensicherung im Bildungswesen - In: Pädagogik (Weinheim) 46 (1994) 5, S. 23-27 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-16583
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)