Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelNicht ganz ohne. Benachteiligung von Arbeiterkindern im Studium
ParalleltitelEmpirische Erkundungen anhand des Konstanzer Studierendensurveys
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 26 (2017) 2, S. 129-141 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungschance; Chancengleichheit; Soziale Ungleichheit; Soziale Herkunft; Sozialisation; Kind; Lernmethode; Arbeiter; Arbeiterfamilie; Studienfinanzierung; Studienverhalten; Student; Deutschland
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN978-3-937573-61-8
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Ziel des Aufsatzes ist es, eine empirisch begründete und sozialisationstheoretisch unterlegte Bestandsaufnahme zur Situation von Studierenden unterschiedlicher sozialer Herkunft vorzustellen. Der besondere Fokus gilt den Arbeiterkindern als originärer Gruppe, die traditionell mit Unterprivilegierung assoziiert ist und deren Eltern etwa ein Fünftel der bundesweit Erwerbstätigen ausmachen. Gestützt auf ein breites Tableau von Indikatoren wird eruiert, inwieweit nach wie vor an den Universitäten schichtspezifische Disparitäten auffindbar sind, in welchen Bereichen Arbeiterkinder Nachteile erfahren und wo Gemeinsamkeiten sichtbar werden. Die Befunde werden als Ergebnis vorgängiger Sozialisationserfahrungen und als Ausgangspunkt für künftige Prozesse gedeutet. (HoF/Text übernommen)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2017
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am11.02.2019
Empfohlene ZitierungDippelhofer-Stiem, Barbara: Nicht ganz ohne. Benachteiligung von Arbeiterkindern im Studium - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 26 (2017) 2, S. 129-141 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-166553
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)