Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelPostgraduale Bildung mit digitalen Medien. Problemlagen und Handlungsansätze aus Sicht der Beteiligten
Weitere BeteiligteFischer, Helge [Hrsg.]; Köhler, Thomas [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungMünster; New York : Waxmann 2018, 186 S. - (Medien in der Wissenschaft; 73)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Neue Medien; Digitale Medien; Hochschulforschung; Hochschulentwicklung; Postgraduiertenstudium; Weiterbildungsangebot; Hochschule; Strategie; Format; Informationssystem; Sachsen
TeildisziplinMedienpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-8309-3788-3
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Anforderungen und Entwicklungsdynamiken postgradualer Bildung verweisen auf eine besondere institutionelle und organisationale Situation: Hochschulen stehen vor der Herausforderung, qualitativ hochwertige und wirtschaftlich tragfähige Weiterbildungsangebote zu konzipieren. Ungeklärt ist jedoch ob Hochschulen und deren zentrale Akteure diesen Spagat bedienen können oder zumindest im Blick haben. Die Beiträge im ersten Teil geben Einblicke in den Status quo der mediengestützten Weiterbildung an sächsischen Hochschulen. Im zweiten Teil werden Formate und Strategien der mediengestützten Weiterbildung thematisiert. Die Frage, wie die Nutzung digitaler Medien in der postgradualen Weiterbildung unterstützt bzw. gefördert werden kann, wird im dritten Teil thematisiert. Die Beiträge werden durch Interviews mit Expertinnen und Experten postgradualer Weiterbildung angereichert und umrahmt. (DIPF/Orig.)
enthält Beiträge:Europa fördert Medien in der Weiterbildung – Darstellung geförderter Projekte
Das Projekt Q2P
Forschungsdesign durchgeführter Studien
Zum Stand der wissenschaftlichen Weiterbildung in Sachsen – Befunde einer Programmanalyse
Technologien für die wissenschaftliche Weiterbildung
"Mittelfristige Kosteneinsparung funktioniert nicht besonders gut“. Interview mit Martin Ebner
"Die Unternehmen sind längst noch nicht so reif und offen für digitales Lernen“. Interview mit Eric Schoop
E-Learning-Trends an Hochschulen
Mit digitaler Bildung Geld verdienen – Geschäftsmodelle von MOOC-Plattformen
Gemeinsam mehr erreichen – Strategien für die Kooperation in Weiterbildungsprojekten
"Oftmals überwiegt der ,Convenience Faktor‘…“. Interview mit Sabine Seufert
"…Medienkompetenz ,by doing‘ erwerben.“ Interview mit Volker Saupe
Strategien zur Förderung von E-Learning-Kompetenz
Motive und Hemmnisse des Medieneinsatzes in der Weiterbildung
TASKtrain – Kompetenzorientierte Qualifizierung von Hochschullehrenden zur Konzeption und Erstellung von E-Prüfungsaufgaben
Und was bleibt? Analyse von Nachhaltigkeitsfaktoren
"Mehr Lehrende für eine mediengestützte Lehre qualifizieren.“ Interview mit Thomas Hofsäss
"Alle Beteiligten auf dem Weg in die digitale Weiterbildung mitnehmen“. Interview mit Dagmar Israel
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am19.09.2019
Empfohlene ZitierungFischer, Helge [Hrsg.]; Köhler, Thomas [Hrsg.]: Postgraduale Bildung mit digitalen Medien. Problemlagen und Handlungsansätze aus Sicht der Beteiligten. Münster; New York : Waxmann 2018, 186 S. - (Medien in der Wissenschaft; 73) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-167705
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)