Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:  
Titel
Bildung in Deutschland 2018. Zentrale Befunde und anstehende Herausforderungen
Autoren GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungSchulVerwaltung / Nordrhein-Westfalen 29 (2018) 11, S. 300-304 ZDB
Dokument (externe Quelle)
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsbericht; Bildungssystem; Entwicklung; Bildungsbeteiligung; Schülerzahl; Bildungsabschluss; Heterogenität; Sonderpädagogischer Förderbedarf; Bildungsangebot; Region; Außerschulische Tätigkeit; Qualitätsentwicklung; Steuerung; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0937-7239
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):Bereits zum siebten Mal bietet die vor kurzem veröffentlichte aktuelle Ausgabe des nationalen Bildungsberichts eine systematische Bestandsaufnahme des gesamten deutschen Bildungssystems - von der frühen Bildung über das Schulwesen, die berufliche Ausbildung und die Hochschulbildung bis zur Weiterbildung im Erwachsenenalter. Der von einer unabhängigen wissenschaftlichen Autorengruppe erstellte Bericht analysiert die Bildungsvoraussetzungen, Bildungswege und Bildungsergebnisse von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Ein Schwerpunktkapitel befasst sich mit den Wirkungen und Erträgen von Bildung. (DIPF/Orig.)
Eintrag erfolgte am05.12.2019
Empfohlene ZitierungMaaz, Kai; Ordemann, Jessica: Bildung in Deutschland 2018. Zentrale Befunde und anstehende Herausforderungen - In: SchulVerwaltung / Nordrhein-Westfalen 29 (2018) 11, S. 300-304 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-168631
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)