Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelDas erweiterte Fachwissen für den schulischen Kontext als fachübergreifendes Konstrukt und die Anwendung im universitären Lehramtsstudium
ParalleltitelThe cross-disciplinary construct of school-related content knowledge and its application in initial teacher education
Autoren ; GND-ID ORCID; ORCID; ; GND-ID; GND-ID ORCID; ; GND-ID ORCID; GND-ID
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 35 (2017) 3, S. 413-426 ZDB
DokumentDer Volltext dieses Dokuments steht ab dem 31.12.2019 zur Verfügung.
Schlagwörter (Deutsch)Lehramtsstudent; Lehramtsstudentin; Fachwissen; Lehramtsstudiengang; Schule; Schulwissen
TeildisziplinSozialpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Basierend auf theoretischen Vorarbeiten und Definitionsansätzen zum Professionswissen von (angehenden) Lehrkräften wird im Beitrag eine fachübergreifende Konzeptualisierung und Operationalisierung des berufsspezifischen Fachwissens vorgestellt: Das erweiterte Fachwissen für den schulischen Kontext beschreibt konzeptuelles Wissen und Fähigkeiten, welche zum tieferen Verständnis schulrelevanter Inhalte nötig sind. Es meint ein (Meta-)Wissen auf der Basis von universitärem Wissen, das dessen fachliche Anwendung und Bedeutung im Kontext von Schulwissen betrifft. Zudem werden zwei Vorschläge für Lerngelegenheiten zum Erwerb des erweiterten Fachwissens im universitären Lehramtsstudium dargestellt. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Based on theoretical groundwork and defi nitions concerning the professional knowledge of (prospective) teachers, we present a cross-disciplinary approach to conceptualizing and operationalizing teaching-specifi c content knowledge. So-called school-related content knowledge consists of conceptual knowledge and skills that are necessary for a thorough understanding of contents relevant to school teaching. It refers to meta-knowledge that rests on academic knowledge and both its application and meaning as regards the knowledge to be imparted at school. Furthermore, we outline two suggestions for creating learning opportunities for acquiring school-related content knowledge in teacher preparation programs. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2017
Eintrag erfolgte am14.05.2019
Empfohlene ZitierungWoehlecke, Sandra; Massolt, Joost; Goral, Johanna; Hassan-Yavu, Safya; Seider, Jessica; Borowski, Andreas; Fenn, Monika; Kortenkamp, Ulrich; Glowinski, Ingrid: Das erweiterte Fachwissen für den schulischen Kontext als fachübergreifendes Konstrukt und die Anwendung im universitären Lehramtsstudium - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 35 (2017) 3, S. 413-426 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-169915
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)