Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
Titel
Beruf - Freizeit und Behinderung. Der Stellenwert beruflich-sozialer Eingliederung im Rehabilitationsprozess bei Körperbehinderten mit Lernbehinderung
Autor
OriginalveröffentlichungBonn : Reha-Verlag 1980, 164 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Arbeitslehre; Berufspädagogik; Berufsvorbereitung; Berufliche Rehabilitation; Körperbehinderung; Sonderpädagogik; Deutschland
TeildisziplinSonderpädagogik
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN3-88239-046-8
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Autor beleuchtet die Hinführung zur Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftswelt als Aufgabe sowohl der Schule als auch der Sonderschule und zeigt die Bedeutung dieser Hinführung für die berufliche Integration körperbehinderter Schüler mit Lernbehinderung auf. Dabei werden unterrichtspraktische Konsequenzen dargestellt und an einem Unterrichtsversuch erläutert. (DIPF/paul)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am22.10.2009
Empfohlene ZitierungWilken, Udo: Beruf - Freizeit und Behinderung. Der Stellenwert beruflich-sozialer Eingliederung im Rehabilitationsprozess bei Körperbehinderten mit Lernbehinderung. Bonn : Reha-Verlag 1980, 164 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-18025
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)