Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Der Q-Master an der Freien Universität Berlin. Ein Konzept für einen individuelle(re)n Weg in den Lehrberuf
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungJournal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 2, S. 66-72 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerausbildung; Lehrberuf; Master-Studiengang; Qualifikation; Hochschulzugang; Lehramtsstudiengang; Berlin; Deutschland
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2629-4982; 1681-7028
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Ein Konzept für einen individuelle(re)n Weg in den Lehrberuf erklärt die Verfasserin anhand des Q-Master an der Freien Universität Berlin. Dieser bietet im Vergleich zum Regel-Masterstudiengang deutlich flexiblere Zugangsregelungen und honoriert Praxiserfahrungen in pädagogischen Feldern. Obwohl sich dieser Studiengang als extrem beratungsintensiv erweist, wird die Einführung des Q-Master positiv bilanziert: Die Student*innen sind mit dem Angebot durchwegs zufrieden bis sehr zufrieden; in Mängelfächern erhöhte sich die Zahl der Lehramtsstudierenden. Zudem ermögliche dieser Studiengang den individualisierten Lebensläufen von Lehramtsinteressenten besser gerecht zu werden. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal für LehrerInnenbildung Jahr: 2019
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.11.2019
Empfohlene ZitierungCaspari, Daniela: Der Q-Master an der Freien Universität Berlin. Ein Konzept für einen individuelle(re)n Weg in den Lehrberuf - In: Journal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 2, S. 66-72 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-181210
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)