Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Titel
Übung im Wechsel ästhetischer Perspektiven
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungNimczik, Ortwin [Hrsg.]: Musik, Vermittlung, Leben. Festschrift für Ernst Klaus Schneider. Essen : Verlag Die Blaue Eule 2001, S. 121-129. - (Detmolder Hochschulschriften; 3)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Musikpädagogik; Pädagogik; Didaktik; Fachdidaktik; Ästhetische Bildung; Ästhetische Erfahrung; Musikunterricht; Wahrnehmung; Ästhetik; Unterrichtsgestaltung
TeildisziplinSchulpädagogik
Fachdidaktik/musisch-künstlerische Fächer
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-89206-063-0
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Im folgenden Beitrag stellt der Autor einige didaktische Überlegungen zu Aspekten der kulturerschließenden Einordnung und Erweiterung der musikalisch-ästhetischen Erfahrungen vor. Seine Überlegungen orientieren sich vor allem an Schriften des Philosophen und Ästhetikers Martin Seel. Er greift zunächst seine Differenzierung von ästhetischer und aisthetischer Wahrnehmung auf und dann seine Unterscheidung dreier verschiedener Formen ästhetischer Praxis. Jeweils im Anschluss daran formuliert er musikdidaktische Konsequenzen in Thesenform. Den Schluss bildet die Skizze einer Unterrichtseinheit von Ernst Klaus Schneider, mit deren Hilfe er Möglichkeiten der Konkretisierung im Unterricht andeuten möchte. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am01.04.2020
Empfohlene ZitierungJank, Werner: Übung im Wechsel ästhetischer Perspektiven - In: Nimczik, Ortwin [Hrsg.]: Musik, Vermittlung, Leben. Festschrift für Ernst Klaus Schneider. Essen : Verlag Die Blaue Eule 2001, S. 121-129. - (Detmolder Hochschulschriften; 3) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-182172
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)