Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Grüne Pädagogik – der Weg zu einem subjektorientierten nachhaltigen Lebensstil
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungHaushalt in Bildung & Forschung 1 (2012) 4, S. 89-98 ZDB
Dokument  (3.206 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Nachhaltige Entwicklung; Nachhaltigkeit; Subjektorientierung; Tätigkeitstheorie; Umweltpädagogik; Theorie; Lehr-Lern-Prozess
TeildisziplinUmweltpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2193-8806; 2196-1662
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Grüne Pädagogik versteht sich als interdisziplinäres, subjektorientiertes und nachhaltiges Bildungskonzept, welches anspruchsvolle prozessorientierte Lernarrangements in realen Räumen forciert. Grüne Pädagogik empfiehlt sich für die „Hot Spots“ kontroverser gesellschaftlicher Themen aus den Bereichen Ressourcenschutz, Ökonomie, Lebensstil, Konsum und Gesellschaft. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftHaushalt in Bildung & Forschung Jahr: 2012
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am17.04.2020
QuellenangabeWogowitsch, Christine: Grüne Pädagogik – der Weg zu einem subjektorientierten nachhaltigen Lebensstil - In: Haushalt in Bildung & Forschung 1 (2012) 4, S. 89-98 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-183028 - DOI: 10.25656/01:18302
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)