Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Ist Pädagogik heute ohne "Kritische Theorie" möglich? Zur Systematik der negativen Rezeptionsgeschichte
ParalleltitelIs pedagogics possible today without "critical theory"?
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 29 (1983) 2, S. 219-233 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehung; Bildung; Pädagogik; Erziehungswissenschaft; Kritische Theorie; Kritische Pädagogik; Emanzipation; Kritik; Ideologiekritik; Praxis; Theorie; Theorie-Praxis-Beziehung; Legitimität; Rezeption; Rezeptionsgeschichte
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Bildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die „Kritische Theorie“ hat in den vergangenen 15 Jahren faktisch einen erheblichen Einfluß auf das Verständnis von Pädagogik in der Bundesrepublik ausgeübt. Möglichkeit und Legitimität einer „Kritischen“ Pädagogik sind gleichwohl umstritten geblieben. Vor dem Hintergrund der negativen Rezeptionsgeschichte wird systematisch die These begründet, daß es für eine konstitutionell bedeutsame Neufassung von Pädagogik angesichts der „Kritischen Theorie“ an rechtfertigenden Gründen mangelt, ohne daß dogmatisch-positionelle Vorbehalte geltend gemacht werden müßten. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1983
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am06.02.2020
Empfohlene ZitierungRuhloff, Jörg: Ist Pädagogik heute ohne "Kritische Theorie" möglich? Zur Systematik der negativen Rezeptionsgeschichte - In: Zeitschrift für Pädagogik 29 (1983) 2, S. 219-233 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-184506
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)