search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
DOI:  
Title
Datenreport Erziehungswissenschaft 2020. Erstellt im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Authors GND-ID; GND-ID; GND-ID ORCID; GND-ID ORCID; GND-ID; GND-ID; GND-ID; GND-ID; GND-ID; GND-ID; GND-ID; GND-ID; ; GND-ID; ; GND-ID; GND-ID
Other contributors (e.g. editor)Abs, Hermann Josef [Hrsg.]; Kuper, Harm [Hrsg.]; Martini, Renate [Hrsg.]
SourceOpladen; Berlin; Toronto : Verlag Barbara Budrich 2020, 216 S. - (Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE))
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Erziehungswissenschaft; Forschung; Studiengang; Studienfach; Lehrerausbildung; Studienabschluss; Übergang; Übergang Studium - Beruf; Arbeitsmarkt; Personal; Publikation; Wissenschaftlicher Nachwuchs; Bildungsforschung; Deutschland
sub-disciplineHigher Education
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN978-3-8474-1551-0; 978-3-8474-2419-2
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Der Datenreport ist eine regelmäßig alle vier Jahre von der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Auftrag gegebene Darstellung der strukturellen Entwicklung der Erziehungswissenschaft. Ziel der Publikation ist die Information der Fachöffentlichkeit, der Bildungs- und Hochschulpolitik sowie der Öffentlichkeit über die Entwicklung und den erreichten Entwicklungsstand der Erziehungswissenschaft als einem der größten Fächer an deutschen Hochschulen. Besonderes Augenmerk liegt auf den Indikatoren zu Studiengängen, Studierenden, Studienabschlüssen, Personal, Forschungsleistungen und Nachwuchsförderung. Der Datenreport bietet Grundinformationen darüber, wie die Erziehungswissenschaft sich unter dem Einfluss dieser Veränderungen entwickelt, und dient der Identifikation fachpolitischer ebenso wie hochschul- und bildungspolitischer Handlungsbedarfe. Relevante Informationen im Datenreport – etwa zu den Studierenden, Studienabschlüssen und den wissenschaftlichen Karrieren – werden nach Geschlechtern differenziert dargestellt. (DIPF/Orig.)
publisher's URLhttps://shop.budrich-academic.de/wp-content/uploads/2020/03/9783847415510.pdf
has parts:Studiengänge und Standorte im Hauptfach
Studiengänge und Standorte der Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Studienabschlüsse, Übergänge und beruflicher Verbleib der Absolventinnen und Absolventen
Personal
Forschung und Publikationskulturen
Habilitationen und Promotionen in der Erziehungswissenschaft
Der Stellenmarkt von wissenschaftlichem Nachwuchs in Erziehungswissenschaft/Bildungsforschung
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication20.03.2020
Suggested CitationAbs, Hermann Josef [Hrsg.]; Kuper, Harm [Hrsg.]; Martini, Renate [Hrsg.]: Datenreport Erziehungswissenschaft 2020. Erstellt im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Opladen; Berlin; Toronto : Verlag Barbara Budrich 2020, 216 S. - (Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-189876 - DOI: 10.3224/84742419
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)