Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Aktuelle Stellung und Konzept der Allgemeinen Didaktik in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung Maturitätsschulen des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich
Autoren GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 36 (2018) 3, S. 444-449 ZDB
DokumentDer Volltext dieses Dokuments steht ab dem 31.12.2020 zur Verfügung.
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Lehramtsstudiengang; Studiengang; Studieninhalt; Modul; Professionalisierung; Fachkompetenz; Allgemeine Didaktik; Stellenwert; Universität; Zürich; Schweiz
TeildisziplinFachdidaktik/fächerübergreifende Bildungsthemen
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Ausbildung zum „Lehrdiplom für Maturitätsschulen“ an der Universität Zürich orientiert sich seit rund fünf Jahren an zentralen Facetten der Kompetenzen von Lehrpersonen. Hierzu wurden auf der Grundlage evidenzbasierten Wissens über Bedingungen und Prozesse wirksamer Lehr- und Lernprozesse in Kooperation mit den an der Ausbildung beteiligten Dozierenden für die Fachdidaktik von 20 Unterrichtsfächern in einem aufwendigen Prozess Formulierungen zur Priorisierung und Benennung zentraler Facetten von professionellem Wissen und Können von Lehrpersonen entwickelt. Diese Arbeit hat zur Weiterentwicklung eines geteilten Verständnisses der an der Lehrerinnen- und Lehrerbildung beteiligten Dozierenden hinsichtlich der Erwartungen und Ziele der Ausbildung beigetragen und die erarbeiteten zentralen Facetten werden seither als Referenzrahmen für die curriculare Planung zur Abstimmung von allgemeindidaktischen, pädagogisch-psychologischen und fachdidaktischen Ausbildungsteilen genutzt. Damit haben die erarbeiteten Facetten sowohl die Koordination und die Kohärenz zwischen den Ausbildungsmodulen verbessert als auch die produktive Nutzung allgemeindidaktischer und pädagogisch-psychologischer Konzepte für die näher an der Unterrichtspraxis liegenden Ausbildungsteile erhöht. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2018
Eintrag erfolgte am30.03.2020
Empfohlene ZitierungEberle, Franz; Staub, Fritz C.: Aktuelle Stellung und Konzept der Allgemeinen Didaktik in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung Maturitätsschulen des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 36 (2018) 3, S. 444-449 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-190544
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)