search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible via
URN:
Title
Wissensmanagement in der Schulsozialarbeit. Organisationspädagogische Möglichkeiten, schulsozialarbeitsrelevantes Wissen irritierbar, aktuell und anschlussfähig zu halten
Author GND-ID
SourceHildesheim 2019, 155 S. - (Masterarbeit, Universität Hildesheim, 2010)
Document (formally revised edition)
License of the document In copyright
Keywords (German)Wissensmanagement; Schulsozialarbeit; Informationsmanagement; Wissensaustausch; Wissen; Organisation; Schule; Soziale Arbeit; Sozialpädagogik; Sozialer Beruf; Qualitative Forschung; Umfrage; Niedersachsen; Deutschland
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Social Work and Social Pedagogy
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
LanguageGerman
Year of creation
review statusUniversity thesis (Bachelor, Master, Diploma)
Abstract (German):Der Umgang mit Informationen und dessen Transformation zu Wissen gewinnt in sämtlichen Bereichen der Gesellschaft an Bedeutung – so auch in der Schulsozialarbeit. Schulsozialarbeitende leisten Informations-, Animations-, Beratungs- und Motivationsarbeit für Schüler/innen, kooperieren mit Lehrenden und arbeiten in Netzwerken mit außerschulischen Partner/innen. Das Arbeitsfeld von Schulsozialarbeitenden ist dabei oft wenig konturiert. Von der Beratung bei Beziehungskummer, der Vorbereitung auf die Berufsfindung, der Organisation von Freizeitaktivitäten in Pausen und Projektwochen über die Hilfe bei Streit im Elternhaus bis hin zur Mediation bei Konflikten im Klassenzimmer sowie zur Intervention bei Mobbing reicht das Aufgabenspektrum. Diese Vielfalt bringt es mit sich, dass Schulsozialarbeitende ein umfassendes Wissen mitbringen müssen. Sie haben viele Informationen zu erfassen, zu bewerten, zu ordnen und zu verknüpfen. Schulsozialarbeitende müssen ihr Wissen strukturieren, aktuell halten und auch wissen, was sie zu einem bestimmten Zeitpunkt noch nicht umfänglich wissen müssen, damit es zu keinem Information Overload kommt. Wissensmanagement ist eine Möglichkeit, die Effektivität und Effizienz im Umgang mit Wissen zu steigern. Inwieweit Wissensmanagement in der Schulsozialarbeit praktisch zur Anwendung kommt, ist das Thema dieses Textes, der auf einer theoretischen Auseinandersetzung mit der Materie sowie auf einer qualitativen Befragung von 66 Schulsozialarbeitenden in Niedersachsen basiert. (DIPF/Orig.)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication24.04.2020
Suggested CitationNixdorf, Christian Philipp: Wissensmanagement in der Schulsozialarbeit. Organisationspädagogische Möglichkeiten, schulsozialarbeitsrelevantes Wissen irritierbar, aktuell und anschlussfähig zu halten. Hildesheim 2019, 155 S. - (Masterarbeit, Universität Hildesheim, 2010) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-192810
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)