search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
DOI:  
Title
KonterBUNT - Argumentieren lernen gegen menschenverachtende Parolen
Authors GND-ID; GND-ID
Sourcemateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur (2020) 4, S. 27-29 ZDB
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Schüler; Demokratische Bildung; Antirassismus; Digitalisierung; Partizipation; Medienpädagogik; Demokratisch Handeln; Digitale Medien; Handlungskompetenz; Anwendung; Argumentation; Antidiskriminierung; Rassismus; Sexismus; Vorurteil
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Media Education
Contributors (corporate)Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse [Hrsg.]; Universität Trier, Professur Didaktik der Gesellschaftswissenschaften [Hrsg.]; Zentrum fir politesch Bildung [Hrsg.]
Document typeArticle (journal)
ISSN2658-9621
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Digitale Medien können dabei helfen, Unterrichtsinhalte auf motivierende und anschauliche Weise zu thematisieren und demokratische Handlungskompetenzen von Schüler*innen zu trainieren. Die App „KonterBUNT. Einschreiten für Demokratie“ unterstützt Jugendliche bei der Auseinandersetzung mit menschenverachtenden Parolen. (DIPF/Orig.)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication26.05.2020
Suggested CitationRieb, Mikis; Kallinich, Daniela: KonterBUNT - Argumentieren lernen gegen menschenverachtende Parolen - In: mateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur (2020) 4, S. 27-29 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-194038 - DOI: 10.25353/ubtr-made-deab-549c
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)