Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Neurodidaktik und Lernwirksamkeit im Lernfeld Ernährung
Autor
OriginalveröffentlichungHaushalt in Bildung & Forschung 5 (2016) 4, S. 25-34 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lernen; Lerneffekt; Wirksamkeit; Ernährung und Hauswirtschaft; Neurodidaktik; Neurowissenschaften; Lehr-Lern-Forschung; Lernerfolg; Lernpsychologie; Kognitionspsychologie; Konstruktivismus; Lernforschung; Lernprozess; Unterricht; Hauswirtschaftslehre
TeildisziplinFachdidaktiken
Pädagogische Psychologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2193-8806; 2196-1662
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Neurowissenschaftliche Perspektiven in der Lehr- und Unterrichtsforschung in Form von gehirngerechtem Lehren und Lernen haben in den letzten Jahrzehnten neue Impulse für den Unterricht gefördert. Das Lernen von Entscheidungen im Bildungsprozess, das dem Alltagshandeln zugrunde liegt, wird aus neurodidaktischer Sicht in den Fokus gerückt, um effektive und nachhaltige Lernergebnisse zu sichern. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am09.07.2020
Empfohlene ZitierungDanninger, Gabriele: Neurodidaktik und Lernwirksamkeit im Lernfeld Ernährung - In: Haushalt in Bildung & Forschung 5 (2016) 4, S. 25-34 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-203371 - DOI: 10.3224/hibifo.v5i4.25692
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)