Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Spielregeln für Werbung im Lebensmittelbereich und in der Schule
Autor
OriginalveröffentlichungHaushalt in Bildung & Forschung 4 (2015) 2, S. 89-105 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Werbung; Schule; Gesundheit; Einflussfaktor; Lebensmittel; Wettbewerbsrecht; Lebensmittelrecht; Verbraucherschutz; Rechtsgrundlage; Österreich
TeildisziplinSchulpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2193-8806; 2196-1662
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Werbung weckt unsere Neugierde und beeinflusst unser Kaufverhalten, oft ohne, dass es uns bewusst ist. Manchmal fühlen wir uns belästigt oder in die Irre geführt. Der folgende Beitrag beleuchtet rechtliche Hintergründe zur Werbung, insbesondere im Bereich Gesundheit und Lebensmittel, sowie in der Schule und will anhand ausgewählter Rechtsgrundlagen die Möglichkeit bieten, Werbeaussagen leichter auf ihren Wahrheitsgehalt befragen zu können. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am15.07.2020
Empfohlene ZitierungKropatschek, Michaela: Spielregeln für Werbung im Lebensmittelbereich und in der Schule - In: Haushalt in Bildung & Forschung 4 (2015) 2, S. 89-105 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-203740 - DOI: 10.3224/hibifo.v4i2.19501
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)