Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Nachhaltiger Konsum – Plädoyer gegen eine Engführung auf Konsumentenverhalten
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungHaushalt in Bildung & Forschung 3 (2014) 2, S. 15-23 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Nachhaltige Entwicklung; Nachhaltigkeit; Konsumerziehung; Ernährungserziehung; Konsum; Konsument
TeildisziplinUmweltpädagogik
Sonstige
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2193-8806; 2196-1662
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Viele Konsumenten sind bereit, umweltbewusster einzukaufen, bei der Waschmaschine auf den Wasser- und Stromverbrauch zu achten und Müll zu trennen. Umweltbewusster Konsum ist wichtig, reicht aber nicht. Ein grundlegender Umbau in Wirtschaft und Gesellschaft tut Not. Wir stehen nicht nur als Konsumenten in der Verantwortung für die Umwelt, sondern auch und vor allem als politisch denkende und handelnde Bürgerinnen und Bürger. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am03.09.2020
Empfohlene ZitierungGrunwald, Armin: Nachhaltiger Konsum – Plädoyer gegen eine Engführung auf Konsumentenverhalten - In: Haushalt in Bildung & Forschung 3 (2014) 2, S. 15-23 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-204166 - DOI: 10.3224/hibifo.v3i2.16309
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)