Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Bildung nützt der Gesellschaft und Individuen
Autoren GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungDJI-Impulse (2014) 3, S. 30-33 ZDB
Dokument (formal und inhaltlich überarbeitete Version)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsabschluss; Bildungsausgaben; Bildungsertrag; Bildungsinvestition; Deutschland; Einkommen; Erwerbstätigkeit; Gesundheit; Partizipation
TeildisziplinBildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2192-9335
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):Dass sich Investitionen in Bildung lohnen, zeigt sich bei der Erwerbstätigkeit: Menschen mit höheren Bildungsabschlüssen haben größere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, sie verdienen mehr und sind seltener von Arbeitslosigkeit betroffen. Auch ihr Gesundheitszustand ist überwiegend besser und ihre Teilhabe am politischen, sozialen und kulturellen Leben ist höher. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am23.10.2020
Empfohlene ZitierungSeeber, Susan; Maaz, Kai: Bildung nützt der Gesellschaft und Individuen - In: DJI-Impulse (2014) 3, S. 30-33 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-205204
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)