Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
"Die Demokratisierung von Schulen ist uns ein großes Anliegen". Interview mit Schülersprecher*innen aus der Großregion
Autor GND-ID
Originalveröffentlichungmateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur (2020) 5, S. 13-15 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Schülervertretung; Partizipation; Demokratische Bildung; Schüler; Schülervertreter; Demokratisierung; Interview; Saarland; Rheinland-Pfalz; Deutschland; Luxemburg
TeildisziplinSchulpädagogik
Sonstige beteiligte InstitutionenMinistère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse [Hrsg.]; Universität Trier, Professur Didaktik der Gesellschaftswissenschaften [Hrsg.]; Zentrum fir politesch Bildung [Hrsg.]
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2658-9621
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):„Die Demokratisierung von Schulen ist uns ein großes Anliegen“, beschreibt Lucia Wagner eines ihrer Hauptmotive für das Engagement in der rheinland-pfälzischen Schülervertretung. Für mateneen sprach Maike Koböck mit ihr und weiteren Schülervertreter*innen aus Luxemburg und dem Saarland über ihre Erfahrungen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschriftmateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur Jahr: 2020
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am29.10.2020
Empfohlene ZitierungKoböck, Maike: "Die Demokratisierung von Schulen ist uns ein großes Anliegen". Interview mit Schülersprecher*innen aus der Großregion - In: mateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur (2020) 5, S. 13-15 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-208084 - DOI: 10.25353/ubtr-made-9137-a68b
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)