Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Der Einbruch des Smartphones in den Klassenraum - über Lehrerautorität und Gewalt, das Private und das Öffentliche im Unterricht
Autoren GND-ID;
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (2019) 59, S. 4-20 ZDB
Dokument  (475 KB) (formal überarbeitete Version)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Gewalt; Schule; Lehrer; Video; Unterricht; Öffentlichkeit; Smartphone; Brasilien; Digitale Medien
TeildisziplinInterkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
BemerkungBilder wurden geschwärzt
Abstract (Deutsch):Die Autoren analysieren zwei Videos, die von Schüler*innen im Unterricht in Brasilien erstellt und auf einem Portal hochgeladen wurden. Es wird der Frage nachgegangen, wie Unterrichten sich verändert, wenn Schülerinnen und Schüler mit dem Smartphone Lehrende filmen, inwieweit dies die Autorität der Lehrenden gefährdet und wie es zur gewaltsamen Handlungen seitens der Lehrenden kommt. Die brasilianischen Videos werden über Standstills analytisch zugänglich gemacht. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 2019
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am02.12.2020
QuellenangabeGruschka, Andreas; Zuin, Antonio: Der Einbruch des Smartphones in den Klassenraum - über Lehrerautorität und Gewalt, das Private und das Öffentliche im Unterricht - In: Pädagogische Korrespondenz (2019) 59, S. 4-20 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-211114 - DOI: 10.25656/01:21111
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)